Forschung

Am Institut für Geowissenschaften arbeiten wir in 15 Arbeitsgruppen an einem fundierten Verständnis des physikalischen und biogeochemischen Zustands der Erde und ihrer dynamischen Entwicklung. Schwerpunkte in Lehre und Forschung bilden dabei Arbeiten zu Klimaveränderungen, Küstenentwicklung, die nachhaltige Nutzung von Georessourcen, den Schutz dieser Ressourcen, die Anwendung von Geotechnologien sowie den Erhalt von Ökosystem-Dienstleistungen. Darüber hinaus untersuchen wir das Geopotential für anstehende regionale und globale Transformationen in den Bereichen Energie, Ernährung und Verkehr. Die Aktivitäten reichen von grundlagenorientierter Forschung bis hin zu angewandten Fragestellungen und der Erarbeitung und Umsetzung von Lösungsoptionen.

 

Schwerpunkt Marine Geowissenschaften
 
Die Küsten, Schelfe und Ozeane der Welt sind gekennzeichnet durch steten Wandel. Forschung im Schwerpunkt Marine Geowissenschaften zielt auf ein grundsätzliches prozessorientiertes Verständnis des Zustands und der Entwicklung mariner Lebensräume.
Schwerpunkt Angewandte Geowissenschaften
 
Die Versorgung der Gesellschaft mit Energie, mit Rohstoffen und mit nutzbarem Grundwasser wie auch die nachhaltige Nutzung des geologischen Untergrundes als Baugrund oder für den unterirdischen Transport sind zentrale Aufgaben der Angewandten Geowissenschaften.

 

Themenbereiche

Neben den Aktivitäten in den Arbeitsgruppen arbeiten wir übergreifend in den folgenden Themenbereichen:

 

Themenbereich Mensch und Umwelt
Themenbereich Mensch und Umwelt
 
Aktivitäten des Instituts für Geowissenschaften im Themenfeld Mensch und Umwelt umfassen eine große Bandbreite von Untersuchungen in der Küstenforschung, Archäologie, Bauwesen und Paläoumwelt.
Themenbereich Klimawandel
Themenbereich Klimawandel
 
Der Klimawandel rückt immer mehr ins Zentrum des allgemeinen Interesses. Wir erforschen Klimazustände von der geologischen Vergangenheit über heute bis in die Zukunft. Dabei verbinden wir Methoden der Paläoklimarekonstruktion, z.B. aus marinen Sedimentarchiven, mit modernsten numerischen Klimasimulationen.
Themenbereich Ressourcen
 
Um dem zunehmenden Bedarf gerecht zu werden, ist die Erkundung und Charakterisierung von Lagerstätten von Element- und Energierohstoffen notwendig. Forschungsarbeiten werden an Lagerstätten zu Wasser und zu Land, im Labor zur Simulation der Genese und zu regenerativen Energien durchgeführt.
Themenbereich Erdsystem
Themenbereich Erdsystem
 
Das Erdsystem umfasst aus geowissenschaftlicher Sicht die Prozesse der Festen Erde und die Wechselwirkungen mit Ozean, Eis und Atmosphäre. Die Struktur und Dynamik der Erde kann nur durch die Verbindung verschiedenster Beobachtungsmethoden eschrieben und verstanden werden.
Kontakt

Aktuelles