Weiterbildung

   

 

Der Bedarf zur Fort- und Weiterbildung endet nicht mit der abgeschlossenen Ausbildung. Neben der ständigen fachlich-wissenschaftlichen Qualifikation sind auch die Bereiche Tauchmedizin, Weiterbildung zum Einsatzleiter und natürlich die Wiedererlangung der Tauchbefähigung wichtig. Voraussetzung ist die Ausbildung zum geprüften Forschungstaucher.

Kursangebote

  • Taucheinsatzleiterausbildung (Ende Juni 2022)
  • Tauchen mit Mischgas im Forschungstauchen (Anfang Dezember 2021)
  • Wiedererlangung der Tauchbefähigung (nach Vorgabe der KFT)
  • Erste-Hilfe Maßnahmen
  • Regelmäßiges Hallen-und Freiwassertraining im Bereich Forschungstauchen
Kontakt

Aktuelles