Suchen Impressum Kontakt & Lageplan UnivIS Startseite
 Paläontologie und Historische Geologie
Letzte Änderung
11.03.2009
 

Biogeographie der Bryozoen des subtropischen Nordatlantiks

Beate Bader & Priska Schäfer


Die Bryozoenfaunen des iberischen Schelfes und der Avis und Gettysburg Seekuppen zeigen eine deutliche Dominanz der subtropisch-borealen Arten gegenüber den subtropischen und tropischen Faunenelementen. Es besteht somit eine größere Gemeinsamkeit mit der europäischen und mediterranen Fauna als mit der afrikanischen Fauna. Im Gegensatz dazu steht der wichtige tropische und subtropische Einfluß innerhalb der Bryozoenfauna der Atlantis-Meteor Seekuppen, der allerdings nicht bis in die nördlicheren Gebiete reicht. Der Einfluß von kälterem Tiefenwasser auf die Fauna des iberischen Schelfs und der Avis und Gettysburg Seekuppen könnte für die Verbreitung der borealen, aber auch arktischen Faunenelemente in der subtropischen Region von entscheidender Bedeutung sein.