Suchen Impressum Kontakt & Lageplan UnivIS Startseite
English
 Marine Klimaforschung
Letzte Änderung
27.01.2015
 

Lehre (UnivIS)

 


 

 

Die Lehre der Arbeitsgruppe marine Klimaforschung umfasst vor allem folgende Themenbereiche:

  • Ozeanographie und Stoffhaushalt des Paläoozeans
  • Klimarekonstruktion mithilfe von Proxydaten und Modellen
  • Methoden der Geochemie in der Klimaforschung (Isotopen, ICP-MS, organische Verbindungen)
  • allgemeine geologische Ausbildung: Quartärgeologie, Tektonik und Strukturgeologie

 

Einige Lehrveranstaltungen:

 

Aktuelle Themen der Paläoklimaforschung (060991)

Dozentinnen/Dozenten
Prof. Dr. rer. nat. Ralph Schneider, Prof. Dr. Birgit Schneider

Angaben
Seminar, 2 SWS
Zeit und Ort: Mo 14:00 - 15:30, Raum n.V.
vom 9.4.2017 bis zum 16.7.2017
Bemerkung zu Zeit und Ort: 14:00 - 15:30 Uhr im Raum 115 (LMS 10)

Inhalt
Das Seminar wendet sich an Masterstudierende der Studiengänge Geowissenschaften und Marine Geosciences sowie an Doktoranden und Postdocs.


Field Excercises Marine Geosciences (MNF-mgeo-MPCL) (060936)

Dozent/in
Prof. Dr. rer. nat. Ralph Schneider

Angaben
Exkursion, Prüfungsleistung Bericht; Prüfungsleistung geht mit 40% in die Modulnote ein.
Zeit und Ort: n.V.
Bemerkung zu Zeit und Ort: Appointment: May/June 2017


Kartenkunde II: Kartierübung (MNF-geow-5) (Kartierkurs) (060909) [Kursveranstaltung]

Dozentinnen/Dozenten
Dr. rer. nat. Thomas Blanz, Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Markus Ebert

Angaben
Übung, 4 SWS
Zeit und Ort: n.V.
Bemerkung zu Zeit und Ort: Ort: Leinebergland; Termin: 21.08.-01.09.2017

Studienfächer / Studienrichtungen
PFL Geowiss-BSc ab 2


Kartenkunde II: Kartierübung (MNF-geow-5) (Kartierkurs)

Verantwortliche/Verantwortlicher
Prof. Dr. rer. nat. Ralph Schneider

Angaben
Übung, 4 SWS, benoteter Schein, ECTS-Studium, Prüfungsleistung Bericht; Prüfungsleistung geht mit 60% in die Modulnote ein.

Studienfächer / Studienrichtungen
PFL Geowiss-BSc ab 2

Voraussetzungen / Organisatorisches
Anmeldung vom 09.-22.01.2017 über das Poartal OLAT. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter: http://www.ifg.uni-kiel.de/1213.html

Inhalt
Lernziele Erwerb von Grundkenntnissen zur selbständigen geologischen Geländeaufnahme und Kartenerstellung
Lehrinhalte Anfertigen von geologischen Karten und Profilen mit lithologischer, stratigraphischer und tektonischer Information.

Empfohlene Literatur
Blaschke, R. et al. (1977): Interpretation geologischer Karten (Enke Verlag). Vossmerbäumer, H. (1983): Geologische Karten (Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung) Bennigson, G.M. (1991): An introduction to geological structures and maps (Pitman Press). Hake, G. (1975): Kartographie. Band1: Kartenaufnahme, Netzentwürfe, Gestaltungsmerkmale; topogr. Karten (de Gruyter). Flick, Quade und Stache (1976): Einführung in die tektonischen Arbeitsmethoden. Clausthaler Tektonische Hefte 12. Powell (1995): Interpretation geologischer Strukturen durch Karten (Springer). Falke (1975): Auslegung und Deutung einer geologischen Karte (de Gruyter Lehrbuch). Wagenbreth (1958): Geologisches Kartenlesen und Profilzeichnen (Teubner Verlagsgesellschaft).

Kurse
      060909
n.V.
Kurs Ort: Leinebergland; Termin: 21.08.-01.09.2017
Thomas Blanz
Markus Ebert
      060906
n.V.
Kurs Ort: Leinebergland; Termin: 04.09.-15.09.2017
Eckart Bedbur
Jan Scholten


Kartenkunde II: Kartierübung (MNF-geow-5) (Kartierkurs) (060906) [Kursveranstaltung]

Dozentinnen/Dozenten
Dr. rer. nat. Eckart Bedbur, Dr. rer. nat. Jan Scholten

Angaben
Übung, 4 SWS
Zeit und Ort: n.V.
Bemerkung zu Zeit und Ort: Ort: Leinebergland; Termin: 04.09.-15.09.2017

Studienfächer / Studienrichtungen
PFL Geowiss-BSc ab 2


Ozeane im Quartär (MNF-geow-BWKF3) (060876)

Dozent/in
Prof. Dr. rer. nat. Ralph Schneider

Angaben
Vorlesung, 2 SWS, ECTS-Studium, Prüfungsleistung mündliche Prüfung; Prüfungsleistung geht zu 1/3 in die Modulnote ein.
Zeit und Ort: Do 16:00 - 18:00, LMS12 - R.7[HS Geowiss]
vom 9.4.2017 bis zum 16.7.2017

Studienfächer / Studienrichtungen
WPFL Geowiss-BSc ab 4


Paläoklimaforschung Vorlesung und Seminar (MNF-geow-BWKF3) (060920)

Dozentinnen/Dozenten
Prof. Dr. rer. nat. Ralph Schneider, Prof. Dr. Birgit Schneider, Prof. Dr. rer. nat. Dirk Nürnberg

Angaben
Vorlesung mit Seminar, 2 SWS, benoteter Schein, ECTS-Studium, Interdisziplinäres Seminar für Geowissenschaftler und Ozeanographen; Prüfungsleistung mündliche Prüfung; Prüfungsleistung geht im Studiengang BSc Geow. zu 1/3 in die Modulnote ein.
Zeit und Ort: Do 12:00 - 14:00, LMS10 - R.157
vom 9.4.2017 bis zum 16.7.2017

Studienfächer / Studienrichtungen
WPFL Geowiss-BSc 6

Voraussetzungen / Organisatorisches
Die Vorlesung erstreckt sich über ein Winter- und ein Sommersemester mit je 1 SWS. Start der Vorlesung ist zum Wintersemester. Die Prüfung (Klausur) findet in den Prüfungszeiträumen des Sommersemesters statt. Das Seminar zur Vorlesung findet ebenfalls jeweils im Wintersemester und Sommersemester mit 1 SWS statt. Pflicht ist die Teilnahme an mindestens einem Semester.
Bitte beachten Sie für Bachelorarbeiten: Möchten Sie in der Arbeitsgruppe Paläoklimaforschung Ihre Bachelorarbeit ablegen ist die Teilnahme an dieser Veranstaltung Voraussetzung. Außerdem müssen Sie Ihren Vortrag im Wintersemester halten, damit Sie daran anschließend mit der Bachelorarbeit beginnen können. Der Vortrag für die Bachelorarbeit findet dann gegen Ende des Seminars im Sommersemester statt. Sollten Sie bis dahin nicht ihre Bachelorarbeit abgeschlossen haben, kann die Prüfungsleistung Vortrag an den ersten Terminen des Wintersemesters gehalten werden.