Suchen Impressum Kontakt & Lageplan UnivIS Startseite
English
 IfG Studium
Letzte Änderung
19.12.2016
 

Exkursionen 2017

RECHTLICHES

 

Alle Exkursionen und Geländeveranstaltungen finden im Rahmen der Regelungen des Referats Reisekosten der CAU statt.

Dazu finden Sie die Dokumente

Opens external link in new windowExkursionsrichtlinien und

Allgemeine Rahmenbedingungen zur Teilnahme an Exkursionen (ARBEx)

auf den Internetseiten des Referat Reisekosten der CAU.

 

Mit Ihrer Anmeldung zur Exkursionen bestätigen Sie, dass Sie die Rahmenbedingungen zur Teilnahme an Exkursionen anerkennen.

 

 

ANMELDEVERFAHREN

 

Die Exkursionsplätze zu den unten aufgeführten Geländeveranstaltungen werden online über die Zentrale Lernplattform der CAU (OLAT) vergeben. 

 

Bitte finden Sie eine Terminübersicht der Geländeveranstaltungen und einiger Blockkurse unter den ganz unten aufgeführten Links.

 

Zur Einschreibung in die Listen benötigen Sie mit Ihrer stu-Email-Kennung einen OLAT-Zugang. Bitte richten Sie sich den Zugang auf der entsprechenden Seite der CAU ein: Hauptseite der CAU - Menü Quicklinks (rechts): „Zentrale Lernplattform der CAU“. Dort finden Sie Anweisung und Hilfe bei der Einrichtung des Zugangs. Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig um diesen Zugang. Bitte stellen Sie auch sicher, dass Sie E-Mails an Ihre stu-Adresse erhalten (z.B. keine ausgeschöpfte Speicherkapazität). Sollte Sie (als Studiende der Studiengänge B.Sc. Geowissenschaften, M.Sc. Geowissenschaften, B.Sc. Physik des Erdsystems, M.Sc. Geophysik, M.Sc. Marine Geosciences) keinen Hinweis - nachdem das Exkursionsangebot unter dem Link ganz unten eingestellt worden sein - auf das Exkursionsangebot 2016 per stu-E-Mail erhalten haben, haben Sie Handlungsbedarf.

 

Sie finden die Listen der Exkursionen in OLAT im Katalog unter dem Eintrag

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät > Geowissenschaftliche Geländeübungen.

Die Kurse werden bereits einige Tage vor der Möglichkeit der Einschreibung dort sichtbar sein.

 

Die Anmeldung zu den Exkursionen wird im Zeitraum von

Montag, 09. Januar 2017 (ab 19:30 Uhr)

bis

Sonntag, 22. Januar 2017 (23:59 Uhr)

möglich sein.

ACHTUNG: Für einige Veranstaltung besteht nur ein verkürzter Anmeldezeitraum, bis zum 15.01.2017

 

Bitte bedenken Sie, dass die Entscheidung für einen Vertiefungsbereich Einfluss auf die von Ihnen benötigten Geländeveranstaltungen hat. Daher müssen Sie gegebenenfalls bereits jetzt eine Entscheidung über Ihre Wahl der Vertiefung treffen. Mit Ihrem Eintrag kündigen Sie den Bedarf der benötigten Teilnehmerplätze an. Unter Umständen ist eine Teilnahme bei Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr möglich. 

 

 

 

Bitte beachten Sie, dass Sie sich verbindlich zu den Exkursionen anmelden. Die Angabe, dass sich die Entscheidung zur Wahl Ihrer Vertiefungsrichtung geändert hat, kann nicht als triftiger Grund für die Abmeldung akzeptiert werden.

Allerdings: Sollte das Platzangebot begrenzt sein, entscheidet die Anwartschaftsregelung der Fachprüfungsordnung (§9) über Ihren Verbleib in der Teilnehmerliste.

 

Bitte beachten Sie, dass die Dozenten Ihr Angebot auf die Anmeldungen abstimmen. Spät eingehende Abmeldungen und nicht erscheinen zu den Geländeveranstaltungen, führt gegebenenfalls zu höheren Kosten für die teilnehmenden Studierenden, da gebuchte Vereinbarungen erfüllt werden müssen.

 

Bitte beachten Sie, dass die Listen in OLAT nach dem 22.01.2017 nicht mehr einzusehen sind. Die Listen werden an die Dozenten gegeben. Bitte notieren Sie sich daher die Angaben zu den Exkursionen, zu denen Sie sich angemeldet haben. Sollten Sie dennoch Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Dozenten.

 

 

 

Bitte beachten Sie grundsätzlich folgendes bei der Anmeldung zu den Exkursionen

    1.   Die Anmeldung ist verbindlich! Bei Fernbleiben wird die Prüfungsleistung als 'nicht erschienen' (5,0) gewertet.

    Allerdings: Sollte das Platzangebot begrenzt sein, entscheidet die Anwartschaftsregelung der Fachprüfungsordnung (§9) über Ihren Verbleib in der Teilnehmerliste.

    2.   Tragen Sie sich nicht doppelt auf reguläre Teilnehmerplätze von parallelen Veranstaltungen ein. Sollte dies möglich sein und fällt eine Doppeleintragung auf, werden Sie aus beiden/allen Teilnehmerlisten gelöscht und verlieren den Anspruch auf Ihren Wunschtermin. 

    3.   Die Teilnehmerzahl der Veranstaltungen ist begrenzt. Ist die maximale Teilnehmerzahl erreicht, werden weitere Einträge auf einer Warteliste registriert. Auch der Eintrag auf der Warteliste ist verbindlich.

    4.   Sollten Sie sich auf keinen regulären Exkursionsplatz eintragen können (alle Termine voll), tragen Sie sich bitte auf eine Warteliste ein. Nur so ist der Bedarf über das Angebot hinaus ersichtlich. 

    5.   Sie erhalten in jedem Fall eine Benachrichtigungs-E-Mail, mit der Nachricht, dass Sie sich zu einer Veranstaltung für einen regulären Termin oder einen Platz in der Warteliste eingetragen haben. Diese Benachrichtigung erhalten Sie auch, wenn Sie von einer Warteliste in die reguläre Liste aufgerückt sind.

    6.   Informationen werden in jedem Fall an Ihre stu-E-Mailadresse versandt. Bitte schauen Sie diese regelmäßig an, bzw. sorgen Sie dafür, dass diese Sie auch erreicht. Auf Fehlermeldungen, dass z.B. Speicherkapazitäten von Postfächern überschritten sind, kann nicht reagiert werden.    

     

     

    ·      

     

    Anerkennung von Geländeveranstaltungen

     

    Die Geländeveranstaltungen können grundsätzlich nur in den Modulen anerkannt werden, für die diese genannt sind. Sollten Sie Geländeveranstaltungen in anderen Modulen zur Anerkennung bringen wollen, ist dazu die Zustimmung der jeweiligen Modulverantwortlichen notwendig. Bitte holen Sie diese Zustimmung vor der Veranstaltung ein.

    Bitte nutzen Sie für eine mögliche Anerkennung ein Anerkennungsformular, dass Sie im Prüfungsamt Geowissenschaften erhalten.


    Bitte beachten Sie, dass allein die Kenntnis, dass in der Vergangenheit entsprechende Anerkennungen erfolgt sind, nicht ausreichend ist. Eine Entscheidung zur Anerkennung wird durch sich ändernde Rahmenbedingungen beeinflusst und kann in jedem Jahr unterschiedlich ausfallen.

     

     

     

     

     

    Informationen zu Veranstaltungen

     

    Bitte beachten Sie, dass Informationen zu den Exkursionsveranstaltungen wie z.B. Vorbesprechungen im UnivIS, über Aushänge oder über stu-E-Mailadresse bekannt gemacht werden. Eventuell ist die Teilnahme an den Vorbesprechungsterminen verbindlich und entscheidet über Ihren Verbleib in der Teilnehmerliste. Für einige Veranstaltungen muss bereits im Vorfeld der Vorbesprechung ein Beitrag zu den Exkursionskosten entrichtet worden sein (Beleg Überweisung). Bitte informieren Sie sich entsprechend für die von Ihnen benötigten Exkursionen.

     

     

     

    Bitte finden Sie die Termine zu Gelände- und Blockveranstaltungen für die entsprechenden Studiengänge unter den folgenden Links:

     

    Initiates file downloadBachelor Geowissenschaften (2017)

     

    Initiates file downloadB.Sc. Physik des Erdsystems, B.Sc. Geowissenschaften, M.Sc. Geophysik, M.Sc. Geowissenschaften, M.Sc. Marine Geosciences (2017)