Search Imprint Contact & Site Plan UnivIS Homepage
Deutsch
 Electron Probe Microanalyzer Lab
Last Update
04.12.2014
 

Das Elektronenstrahl-Mikrosondenlabor der CAU


Das Mikrosondenlabor am Institut für Geowissenschaften kann auf eine mittlerweile 30-jährige Geschichte zurückblicken. Unser aktuelles Gerät, eine Jeol JXA 8900R mit umfangreicher Ausstattung und Peripherie, wurde im August 2000 installiert und ist nach einer Siemens- und Cameca-Sonde, die uns in der Vergangenheit dienten, nunmehr die dritte Mikrosonde in unserem Institut.


Das Mikrosondenlabor gehört zur Grundausstattung unseres Instituts. Eine moderne Mikrosonde ist unverzichtbar für die Forschung in den Geo- und verwanden Nachbarwissenschaften und findet sich daher heute auch in nahezu jedem geowissenschaftlichen Institut. Die Elektronenstrahl-Röntgenmikrosonde - so der vollständige Name - ermöglicht die chemische Vollanalyse von Festkörpern (z. B. von Mineralen, Metallen, Gläsern) auf ihre Haupt- und Spurenelemente in wenigen Minuten. Neben der sehr kurzen Messzeit sind die ausserordentlich hohe Ortsauflösung von einigen wenigen µm (1 µm = 1 tausendstel Millimeter) und das große Spektrum der messbaren Elemente weitere Vorteile dieser Methode gegenüber verwandten analytischen Verfahren. So können bis auf einige wenige Ausnahmen alle Elemente von Be bis U gemessen werden.


Lab Image

Die Messroutinen in unserem Labor sind für die routinemäßige Analytik von Mineralen (insbesondere Silikaten) und Gläsern optimiert. Darüber hinaus bieten wir spezielle Messroutinen für die Vollanalytik von Monazit u. ä. REE-Phosphaten an (mit Berücksichtigung der Elemente U, Th und Pb für die chemische Altersdatierung), sowie die Möglichkeit der Analyse von leichten Elementen wie Beryllium, Bor und Fluor.


Der Unkostenbeitrag für die Nutzung der Mikrosonde beträgt seit 1. Januar 2007 für alle nicht-kommerzielle Anwendungen 200 Euro pro Tag (bei Nutzung bis zu 4 Stunden 100 Euro). Zögern Sie nicht, bei Interesse oder speziellen Fragen mit uns Kontakt aufzunehmen.


Folgen Sie den Links auf dieser Seite, um weitere, speziellere Informationen über die Methode und unser Labor zu erhalten.


Anwendungen

  • Hoch-ortsauflösende quantitative Analytik
  • Qualitative Analytik
  • Bildhafte Darstellung von Elementkonzentrationen über Flächen